Puderfreie Latexhandschuhe mit Aloe Vera Reflexx Care L600

Geschäftskunden und ihre Bedürfnisse

Der Zahnarzt verwendet den ganzen Tag über eine Vielzahl von Handschuhen und benötigt neben Modellen, die einen hohen Schutz und Hygiene gewährleisten, auch bequeme und hautfreundliche Handschuhe.

Latex ist nach wie vor die beste Wahl für diejenigen, die nicht gegen Latexproteine allergisch sind, da es eine ausgezeichnete Wasserbeständigkeit sowie eine ausgezeichnete Handhabung und Griffigkeit gewährleistet.

Häufig neigen Latex-Handschuhe mit Puder dazu, die Hände auszutrocknen, insbesondere wenn sie häufig gewechselt werden, aus diesem Grund kann die beste Wahl nur puderfreie Latex-Handschuhe sein.

Durch den Zusatz von Aloe Vera trocknen die puderfreien Latexhandschuhe die Hände nicht aus, sondern fördern die Hydratation und reduzieren das Wärmeempfinden und damit die körperliche Belastung deutlich.

Unsere Lösung

Die Lösung war Reflexx Care L600, der puderfreie Einweghandschuh mit eingearbeiteter Aloe-Vera-Lotion im Inneren. Der Latexhandschuh Reflexx Care L600 eignet sich aufgrund seiner hohen Widerstandsfähigkeit und der mikrorauen, rutschfesten Oberfläche, die eine hervorragende Handhabung der Instrumente ermöglicht, besonders für den Einsatz im Dentalbereich.
Die mikroraue Oberfläche ermöglicht auch eine höhere Sensibilität, da die Hand von Natur aus mit Mikrorillen ausgestattet ist, die das taktile Gefühl ermöglichen.

Erzielte Vorteile

Unsere Vertriebspartner in der Dentalbranche liefern heute schon die Einweghandschuhe aus Latex Reflexx Care L600 an ihre Kunden, die die Bedürfnisse eines Handschuhs erfüllen, der speziell für den Dentalsektor entwickelt wurde – weich, sicher und perfekt an der Hand anliegend.