NITRILHANDSCHUHE, BESCHLEUNIGERFREI – 3,2g (M)

  • Dank der LOW DERMA (TM) Technologie konnten für Nitrilhandschuhe in puncto Schutz erhebliche Fortschritte erzielt werden, ohne die technischen Merkmale der Handschuhe zu beeinträchtigen. Entdecke mehr auf www.lowderma.com
  • Durch die besondere „Crosslinking“ Produktionstechnik bleiben die wesentlichen Eigenschaften der Handschuhe unangetastet.
  • SCHUTZ: Vorbeugung gegen Allergien; schwefel- und beschleunigerfreie Formel
  • Hohe DEHNBARKEIT und Reißfestigkeit
  • SAUBERKEIT: Innovative Formeln und Herstellungsverfahren stellen die Reinheit und Sauberkeit der Handschuhe mit geringen Spuren von Metallen und Anionen sicher.
  • Mikroraue Oberfläche für mehr Griffigkeit
  • Puderfrei für eine Reduzierung des Kontaminationsrisikos
  • Die innenseitige Chlorierung erleichtert das Anlegen
  • PSA Risikokat. 3 auch zum Schutz gegen Chemikalien und Mikroorganismen (Reg EU 2016/425).
    • EN ISO 374-1:2016 / TYPE C
    • EN ISO 374-5:2016 / VIRUS: zum Schutz vor Bakterien, Pilzen und VIRUS.
  • LEBENSMITTELKONTAKTMATERIAL Für den Kontakt mit verschiedenen Lebensmittelarten geeignet (gemäß Richtlinie 2002/72/EWG, MD 21.3.1973, Verordnung 2004/1935/EWG und EU-Verordnung 10/2011 und folgende Aktualisierungen).
  • MEDIZINGERÄT Medizinische und dentale Untersuchungs- und OP-Handschuhe (AQL 1,5) für den temporären Gebrauch (gemäß Richtlinie 93/42/EWG und folgendem Gesetzesdekret 37/2010 zur Umsetzung von Richtlinie 2007/47/EWG, Normen EN 455 1, 2, 3 und 4).
Fordern Sie ein Angebot an

DOWNLOADS

Konformitätserklärung
Informationsblatt
Eignung für den Lebensmittelkontakt