CSR: ein 2022 für soziale und ökologische Themen

Reflexx für das Soziale und die Umwelt

Im Jahr 2022 beschloss Reflexx, Maßnahmen zugunsten sozialer und ökologischer Belange zu verstärken, die seit jeher im Mittelpunkt des Unternehmens standen.
Wir sind Menschen, die Menschen schützen: Der Umgang mit Umwelt und Gesellschaft ist Teil unserer DNA, unserer Arbeitsweise und unserer CSR-Strategie (Corporate Social Responsibility).

Reflexx fördert seine CSR durch einen Plan freiwilliger Aktionen zugunsten des Wohlergehens der Gesellschaft, in der es tätig ist, und des Planeten. Dieser Plan trägt den Namen „Reflexx for Planet“, erkennbar an dem folgenden brandneuen Logo  



Auf diese Weise wollen wir uns bei Reflexx durch unsere Fähigkeit auszeichnen, Geschäftspraktiken aus einer nachhaltigen Perspektive und im Einklang mit der gesellschaftlichen und technologischen Entwicklung zu überdenken. Aus diesem Grund richtet sich unser Handeln nach diesen Grundsätzen:
  • Ethische Nachhaltigkeit: Erarbeitung des Ethikkodex, der Charta der Grundrechte und -pflichten, in der die ethische und soziale Verantwortung (sowohl nach innen als auch nach außen) des Unternehmens und die darin vertretenen Werte definiert werden.
  • Soziale Nachhaltigkeit: Belohnung lokaler sozialer Aktivitäten, die unserer Meinung nach eine wirtschaftliche Unterstützung verdienen, aber nicht nur.
  • Ökologische Nachhaltigkeit: Natur schützen, wie wir Menschen schützen.
  • Ökonomische Nachhaltigkeit: Strukturierung der Geschäftstätigkeit unter Berücksichtigung des ökologischen Wohlergehens.

Alle Aktionen, die mit Verbänden und Partnern sowohl im sozialen als auch im ökologischen Kontext unternommen wurden, werden in Kürze auf der Website veröffentlicht und dokumentiert.  

“Individually, we are one drop. Together, we are an ocean.”
― Ryunosuke Satoro

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setzte ein Lesezeichen permalink.