PUDERFREIE LATEXHANDSCHUHE g 5,7 (M)

Einmalhandschuh, beidseitig tragbar. Innen chloriert zur Reduzierung des Allergierisikos. Puderfrei auch zur Reduzierung des Dermatitis- und Kontaminationsrisikos. Mikroraue Ausführung an den Fingern für mehr Griffigkeit und Feingefühl. PSA Risikokat. 3 auch zum Schutz gegen Chemikalien und Mikroorganismen (gemäß Gesetzesdekret 475/92 zur Umsetzung von Richtlinie 89/686/EWG und Verordnung 2016/425 ab April 2019). MEDIZINGERÄT Medizinische und dentale Untersuchungs- und OP-Handschuhe (AQL 1,5) für den temporären Gebrauch (gemäß Richtlinie 93/42/EWG und folgendem Gesetzesdekret 37/2010 zur Umsetzung von Richtlinie 2007/47/EWG, Normen EN 455 1, 2, 3 und 4). MOCA Für den Kontakt mit verschiedenen Lebensmittelarten geeignet (gemäß Richtlinie 2002/72/EWG, MD 21.3.1973, Verordnung 2004/1935/EWG und EU-Verordnung 10/2011 und folgende Aktualisierungen).

Konformitätserklärung Informationsblatt   Eignung für den Lebensmittelkontakt