Was versteht man unter globaler Migrationsprüfung in Lebensmittelsimulanzien?

 

Es handelt sich um Tests mit standardisierten Parametern wie Dauer, Temperatur und Mittel (Lebensmittelsimulanz), die den schlimmsten vorhersehbaren Nutzungsbedingungen des Materials entsprechen, das für die Berührung mit Lebensmitteln vorgesehen ist.