Handschuhe für die Medizin- und Laborbranche

„Wir entwickeln hochwertige Produkte, die in der Lage sind, dem Benutzer und dem Patienten höchste Sicherheit zu gewährleisten. Die Produkte sind nicht nur zertifiziert und gesetzeskonform, sondern weisen alle Aspekte und Details auf, die in einem HOCHGEFÄHRDETEN Sektor gefragt sind. Die Produkte stimmen mit der Richtlinie 93/42/EWG (Bezugsnormen EN 455 Teil 1,2, 3 und 4) für Medizinprodukte, der Richtlinie 89/686/EWG und der ab April 2019 geltenden Verordnung 2016/425 über persönliche Schutzausrüstung (PSA) am Arbeitsplatz überein.

Obwohl sich unsere Handschuhe der geringsten Stärken durch höchste Qualität und hohe Resistenz auszeichnen, empfehlen wir je nach Verwendung bei Notfalleinsätzen oder im Labor und den damit verbundenen Risiken etwas stärkere Handschuhe. Und da Sie die Handschuhe den ganzen Tag lang tragen, achten wir ebenso genau auf Aspekte wie Tragekomfort und Biokompatibilität.“

Reflexx Vertriebsteam

Unsere Produktempfehlungen

 

Branchenbezogene Vorschriften
Case history
News